Freitag, 7. Februar 2014

Tataaaaaa, sie ist da :) Meine neue Overlock!

Hallo meine Lieben,

Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, dass mir plötzlich angekündigt wurde, dass die Ovi schon zeitiger bekomme!

Gestern abend traf sie bei mir ein, und natürlich konnte ich mich auch nicht zurückhalten, sie gleich auszupacken, einzufädeln (puh...) und zu probieren!





Zugegeben, das Bild ist nicht das beste, aber ich war so aufgeregt, und es war schon so dunkel ;)


(Moment, ist das schon Werbung?! Ich schreib es lieber dazu.. ;) )
Geliefert wird sie mit vielen Einzelteilen (Daten von der W6-Wertarbeit-Seite, da ich bestimmt die Hälfte falsch benennen würde):
Pinzette
2x Schraubendreher
Garnrollennetze
Ölflasche
Nadeleinfädler
Pinsel
Einfädelhaken
Garnabziehscheiben
Nadelset(und natürlich Pedal bzw. "Fußanlasser")

Praktisch ist, dass 4 Fädchen bereits richtig voreingefädelt sind und nur noch mit meinem Garn verknotet werden brauchten, dann konnte man dieses problemlos durchziehen und alles war quasi betriebsbereit.
Augenroll: Frau M., voller Tatendrang, war mal wieder zu voreilig und hat das Anleitungsbuch erst im Nachhinein gelesen - natürlich hab ich das Garn in die Fadenführungen falsch eingefädelt... naja, also noch mal das Ganze.
Klar, ich hätte wieder knoten und durchziehen können, aber man weiß ja, irgendwann muss man es doch lernen, also hab ich das gleich gestern nacht noch gemacht, und nach ein paar Versuchen (...) und nachher Einstellung der korrekten Fadenspannung, Differential, Stichlänge, war dann alles so, dass ich heute sagen würde: Jetzt kann ich anfangen ;)

--> Übrigens: Damit die 10 Jahre Garantie auch greifen, muss man sich innerhalb von 4 Wochen ab Rechnungsdatum bei W6 anmelden und die Seriennummer hinterlegen!!!