Dienstag, 24. Juni 2014

LIEBSTER AWARD

Wieder einmal ein Thema, das nur indirekt mit Nähen zu tun hat :)
Ich reiße mich heute echt zusammen und setze mich hin, um den lieben Nominierungen gerecht zu werden, die mir ins Haus geflattert sind.
Ja genau, NominierungEN!


Ich wurde letztens (Entschuldigung! schon ein Weilchen her) von den süßen Schwestern Hunni&Nunni und nun noch einmal von Yvonne von Zipfeltraum angeschrieben, die mich für den "Liebster Award" nominiert haben.

Vielen lieben Dank Euch allen!




                                            

Und darum geht es: 
Dieser Award soll auf noch nicht so bekannte Blogs aufmerksam machen und ein wenig miteinander verlinken :)
Mit dem Award sind folgende Regeln verbunden:
- Verlinke, die Person, die dich nominiert hat.
- Beantworte 11 Fragen.
- Denke dir selbst 11 Fragen aus.
- Nominiere 11 Blogs (die unter 200 Follower haben).
Die nominierten Blogerinnen müssen über ihre Liebster Award Nominierung informiert werden.
Allen nominierten Blogerinnen werden zu guter Letzt 11 neue Fragen gestellt (meine Fragen findet ihr am Ende dieses Posts)


Zuerst möchte ich die Fragen von Hunni&Nunni beantworten:

1. Über was berichtest du in deinem Blog?
Ich berichte fast ausschließlich von den von mir genähten Werken.

2. Wie alt bist du?
Au Backe... :-) Ich bin über 30 und noch unter 40.

3.  Lieblingsebook oder Schnittmuster?
Schön finde ich sehr viele... Wenn es aber darum geht, was ich am häufigsten genäht habe, dann eindeutig das Shirt eaSy von Leni Pepunkt.

4. Wo gehst du Stoffe kaufen, Internet oder Nähladen?
Meistens im Internet bei den Händlern meines Vertrauens, manchmal aber auch in Stoffläden oder auf Kreativmärkte/Messen. Bei der nächsten Gelegenheit vielleicht auch mal auf einen Stoffmarkt.

5. Wie lange nähst du schon?
Mit der Nähmaschine seit ca. 2008.

6. Wovor hast du noch am meisten Angst und traust dich nicht dran?
Ich mag ungern Reißverschlüsse einnähen... (deswegen habe ich auch noch keine Schnabelina-Tasche *grummel*) Hab ich deswegen aber trotzdem bereits gemacht.

7. Wie oft kommst du zum Nähen in der Woche?
Meistens kaum! 0-3x höchstens - abends oder am Wochenende.

8. Nähst du alleine oder mit Freunden zusammen?
Eigentlich immer allein.

9. Lieber uni oder ausgefallen bunt, was bevorzugst du?
Für Kinderkleidung eine Mischung aus beidem. Für mich selbst lieber uni.

10. Kochen oder backen? Was machst du lieber? 
Backen!!!

11. Darf dein "Gasfuß" beim nähen Schuhe tragen oder ist er barfuß, bzw besockt? 
Mit Schuh. Wie beim Autofahren ;-) 

Yvonne hatte folgende Fragen an mich:

1. Was ist Dein größter Traum? 

Zeit für alles :)

2. Deine Leibspeise? 

schwierig zu antworten....... u.a. Lachs auf Spinat und Bandnudeln 
und natürlich Schokolade :-)

3. Was macht Dir am meisten Spaß?

Zeit mit meiner Familie zu verbringen! Am liebsten Ausflüge und Urlaub.

4. Huhn oder Ei? 

In der Frage, ob zuerst das Huhn da war oder das Ei, ist meine Antwort: das Ei.

5. Was für Maschinen besitzt Du? Hast Du einen eigenen Raum für Dein Hobby?
Eine Brother innov-is 30 und eine Overlock von W6, mit denen nähe ich auf dem Esstisch im Wohnzimmer.

6. Wann ist Deine kreative Zeit? 

abends und am Wochenende. Oder wenn ich mal einen Tag frei habe.

7. Kaffee oder lieber Kakao?

Kaffee

8. Welchen Musikstil liebst Du? 

Rock!

9. Wo holst Du Dir Deine Inspirationen und was inspiriert Dich? 

Fürs Nähen inspirieren mich Blogs, Websites und facebook-Gruppen. Wenn ich etwas toll finde, muss ich es auch mal probieren.

10. Hast Du Haustiere und wenn ja welche und warum?

Wir haben einen Hund, eine 13jährige chocofarbene Labrador-Dame. Weil ich mir einen Hund gewünscht habe und unbedingt einen Labrador wollte. Labbis sind großartig!

11. Dein liebstes Hobby?

Nähen und Fotografieren.

Nun habt ihr einen kleinen Einblick in mein Leben erhalten, ich hoffe, es war nicht zu langweilig ;-).

Jetzt folgen noch *trommelwirbel*

Meine Nominierungen:
1. Dwaffis Welt
2. Zwergchen Productions
3. Gewandet
4. Little Tree 
5. Seidelein & Co.
6. Nähjulchen 
7. lieblingsstück4me
8. Angie`s Nähwahn
9. Räuberhummel
10. Team Peppermint
11. Mellis Kleidersalat

Und nun zum Schluß noch meine 11 Fragen:
1. Stelle dich bitte kurz vor!
2. Was nähst Du hauptsächlich?
3. Wie bist Du zum Nähen gekommen?
4. Welches war Dein erstes Werk?
5. Welche Nähmaschinen besitzt Du?
6. Hortest Du Stoffe und Materialien oder kaufst Du projektbezogen?
7. Nähst Du nur für Dich und Deine Familie oder beruflich/nebenberuflich?
8. Hast Du noch andere Hobbies, denen Du viel Zeit widmest, wenn ja - welche?
9. Was ist das Wichtigste für Dich in Deinem Leben?
10. Was ist Dir lieber: Berge oder Meer?
11. In 10 Jahren wirst du…?

So, Mädels, dann bin ich mal auf die Antworten gespannt ;-)

Das war definitiv der längste Post, den ich je gemacht habe (und machen werde!)!!!
:-D

Dienstag, 10. Juni 2014

Rosalie meets Sunny

Mein großer Kobold mag den Stoff Rosalie von IKEA so gern. Ich habe schon unzählige Projekte aus diesem Stoff genäht gesehen, ein paar habe ich auch bereits umgesetzt, wie zB. das Kissen für Lisa und ein Nachthemd/Kleid für den großen Kobold, das ich hier noch nicht gezeigt habe.

Weil die orange und gelben Hütchen vom vergangenen Freitag irgendwie doch zu groß sind (ich hoffe, sie fliegen an der Küste nicht im ersten Wind davon!), habe ich mich entschlossen, noch eine weitere Version des Sonnenhütchens "Sunny" zu nähen, die dann hoffentlich gut / besser passt. Es geht ja auch wirklich schnell!

Aus Mangel an einem passenden Kinderkopf musste ein Ball herhalten, und weil es schon wieder so dunkel ist, dass die Handykamera nur düstere Bilder macht, musste ein Bildbearbeitungsprogramm herangezogen werden, was zu einem ungewöhnlichen Foto führte :)

Shelly Nr. 2

Nachdem meine erste Shelly vor einem Jahr nur aus Probestoff genäht worden war, wollte ich mir für diesen Sommer noch mindestens eine weitere nähen. diesmal hatte ich auch bereits meine Overlock, während das vorige Shirt noch mit der "normalen" Nähmaschine genäht worden war.

Das Langwierigste ist bei mir immer das Zuschneiden :-)

Das Shirt war relativ schnell genäht. Ich habe mich zwar für die Kurzarmvariante entschieden, den Arm aber um ca. 3cm gegenüber der Schnittvariante verlängert.

Mittelschwerer Jersey in meiner Lieblingsfarbe bildet bei dem Shirt den Hauptstoff, ein passender Retro-Blümchenjersey die Bündchen.

Stoffe: Stoffgrosshandel Holland



Montag, 9. Juni 2014

Sonnenhütchen "Sunny"

Endlich ist der Sommer wirklich da! Was gibt es Schöneres, als ihn am Meer zu verbringen!
Zumindest unsere Kobolde haben dieses Jahr die Möglichkeit dazu - sie sind am vergangenen Samstagmorgen mit Oma und Opa an die Ostsee gefahren.

Irgendwie haben wir aber beim Packen keine passenden Mützen in unserem Schrank gefunden, also hat sich die Koboldmama in der Vornacht noch hingesetzt und Pattydoos Hütchen "Sunny" für beide Kinder genäht.

Der eine Hut ist orangefarbene Baumwollwebware mit weißen Punkten außen und orangen und gelben Blumen auf weiß innen, der andere außen gelb mit weißen Punkten und innen mit gelben und orangen Schmetterlingen auf weißem Grund.
Die Stoffe habe ich bei Buttinette als Patchworkpaket gekauft.