Sonntag, 31. August 2014

Eine ELODIE zum Schulanfang - Teil 2

Gerade noch rechtzeitig zum gestrigen Schulanfang ist am Freitag das Kleid für unseren großen Kobold fertig geworden!

Es ist die zweite ELODIE von farbemix, die ich genäht habe.(Werbung?!)
(Die erste findet ihr hier.)

Falls jemand ein kunterbuntes Kleidchen erwartet - nop! Gib's bei uns nicht! Keine Schnörkeleien und sonstiger Pomp. Die Kobolde möchten das nicht.
Ein Kleid darf nicht zuuuu auffällig sein, aber dennoch so zauberhaft, dass man sich als die Schönste fühlt!
(Und ich glaube, gerade Elodie ist so ein Schnitt, der einfach zu jeder herausragenden Festlichkeit paßt.)

Unsere große Madame mag immer noch rosa, und eine Rüsche musste letztendlich auf den letzten Drücker auch noch dran, obwohl erst die lange Version des Kleides bei mir "bestellt" worden und der einfache Saum bereits fertig war.



Wir hatten gestern mit dem Wetter Glück, die Sonne schien fast den ganzen Tag, aber die Temperaturen waren leider nicht hoch genug, um ohne Pulli und Strumpfhose auszukommen. Dennoch, finde ich, sieht das Kleid auch mit etwas drunter sehr schön festlich und sommerlich aus.

Wir hatten einen wunderschönen Tag mit mit vielen Freunden und Verwandten in einer wunderbaren friedvollen Location, die Kinder konnten sich bei Ponyreiten, Schatzsuche, Torwandschießen und nächtlichem Tanz mit Knicklichtern austoben, und das Gesamtpaket hat sowohl unserer ABC-Schützin als auch allen kleinen und großen Gästen einen denkwürdigen Tag beschert, der nicht so schnell vergessen werden wird.