Dienstag, 29. September 2015

Zipfelpulli LINA ohne Zipfel

Vor merhreren Jahren habe ich bereits einmal für mein - damals kleines - älteres Kindchen ein paar Zipfelpullis (siehe hier) genäht. Das Schnittmuster von bonnybee habe ich neulich entstaubt und es noch einmal versucht. Meine Große mochte die Pullis damals sehr (vor allem den Wal), also hatten wir noch sehr gute Erinnerungen an diesen Schnitt. Zudem müssen nun ein paar warme Pullis her, denn schließlich wird es bereits kalt, und so einen weiten Pullover kann man immer mal schnell über andere drüber ziehen.

Eigentlich wollte ich zuerst einen Pulli für meine Kleine nähen, weil sie in letzter Zeit bei meinen Nähprojekten etwas zu kurz gekommen war.
Momentan ist sie irgendwo zwischen 110 und 116 cm groß, also habe ich diese Doppelgröße genäht.
Ich weiß nicht, ob ich es damals anders gemacht hatte, vielleicht lag es an zu viel Nahtzugabe, aber irgendwie sitzt der Pulli in dieser Größe nicht besonders, so dass für die Tragebilder meine Große (eigentlich trägt diese 128/134) heranziehen musste. Einzig: die Ärmel finde ich gerade eben noch ausreichend lang auch für meine Große. Schön finde ich den geschwungenen Saum. In der Breite könnte er auch ein bisschen weniger haben. Trotzdem mögen wir auch diesen Pullover, der Schnitt ist schön einfach und schnell genäht.

Ich mag übrigens Zipfel bei Fleecepullis nicht so sehr, weil sie zu steif werden, deshalb habe ich wieder die Version mit dem runden Kapuzenteil genäht. Somit ist es der 3. Pulli dieser Art für meine Große, und sie liebt ihn!








***************
WERBUNG
Schnitt: Zipfelpulli Lina von bonnybee
Stoff: hellblauer Fleece
Zierbänder: farbenmix.de
Größe 110/116
***************

Liebe Grüße
Silke