Freitag, 19. Juli 2019

Sachensuchershorts - Tragebilder

Vor ein paar Tagen habe ich euch schon die zweite Version der Sachensuchershorts gezeigt, allerdings nur als Flatley. Heute kommen die Tragebilder, und ich muss zugeben, dass ich die Hose soooooooooo süß finde... <3 Ein wirklich toller Schnitt!

Ab in den Urlaubskoffer mit diesem Teilchen! <3




************
Schnitt: Sachensuchershorts von fabelwald
Materialien: Jersey von Evli's Needle, Jersey-Einfassband von oakidoki vom Stoffmarkt
Gr. 146
************

Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 18. Juli 2019

Sporty Büx mit Blattmuster

Guten Morgen, ihr Lieben,

seid ihr auch von Vogelgezwitscher geweckt worden so wie ich?
Dennoch, so richtig Sommer ist es ja nicht.
Auch wenn bei uns Ferien sind.
Auch wenn wir demnächst in Urlaub fahren.
Seit Wochen steht unser Pool unbenutzt herum.
Ich kann meinen Kindern gar nicht recht verübeln, wenn sie die ganze Bude auf den Kopf stellen, denn was soll man denn bei 17 Grad im Regen draußen spielen?

Gestern Nachmittag war endlich wieder Sonne angesagt, deswegen habe ich gleich mal ein paar mehr Fotos gemacht, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde.

Heute fange ich mit den Tragebildern des letzten Probenähens an. Ihr erinnert euch sicher an die coole Sporty Büx von Frau Ninchen ;-)



***********
*Werbung*
Schnitt: Sporty Büx von Frau Ninchen
Den Schnitt gibt es im Shop von Frau Ninchen und bei Makerist
Stoff: Jersey mit herbstlichem Laub von dresowka.pl
Gr. 152
***********

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 14. Juli 2019

Sachensuchershorts mit Blumen

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
Nach einer regenreichen Woche sieht es - zumindest für uns - in absehbarer Zeit sehr sonnig aus. Die Toskana wird uns in ein paar Tagen mit fast 40 Grad erwarten!
Ich konnte nicht anders und musste meinem kleinen Kobold schnell noch eine weitere kurze Hose nähen...







********
*Werbung*
Schnitt: Sachensuchershorts von fabelwald
Stoff: geblümter Jersey von EvLi's-Needle - Und welchen Stoff brauchst du?, Jersey-Einfassband oakidoki vom Stoffmarkt
Gr. 146
********


Das mit dem Anziehen ist momentan immer noch das gleiche Problem, aber ich denke, spätestens im Urlaub wirds was mit den Tragebildern ;) Die sehen getragen wirklich unglaublich süß aus........

Mistwetter, olles!

Liebe Grüße
Silke

Montag, 8. Juli 2019

Sporty Büx von Frau Ninchen

Ihr Lieben,
HEUTE darf ich euch endlich den neuen Schnitt von Frau Ninchen zeigen!
Daher muss ich den Beitrag auch als WERBUNG deklarieren, denn das ist, was ich mache: ich werbe für ihren wunderbaren Schnitt!

Es handelt sich um eine sportliche kurze Hose, die natürlich auch gern als Sommerhose getragen werden kann.

Das Tolle an der Hose: sie ist super schnell genäht und man kann sie auch klasse aus Stoffresten anfertigen. Bei uns gab es gleich mehrere - aus Viskosejersey und aus Jersey. Bei den Temperaturen in letzter Zeit waren die Hosen bei uns im Dauergebrauch!
Außerdem sind sie schon auf der Liste unserer Urlaubsklamotten für die Toskana 
Aber ihr wundert euch sicher, dass ich sie nicht angezogen zeige? Das tun mir diesmal alle Probenäherinnen gleich! Frau Ninchen wollte mit dieser Aktion darauf hinweisen, dass es im Netz so oft missbilligt wird, wenn Sachen an Kindern gezeigt werden, andererseits: wie soll etwas verkauft werden, von dem man nicht weiß, wie es genau sitzt und aussieht? Auf einem Flatley ist das kaum zu erkennen!
Wie ist das, würdet ihr einen Schnitt kaufen, den ihr nie an einer Person oder wenigstens auf einer Skizze gesehen habt?
Wenn eure Antwort JA lautet, dann bitte hier entlang:
Hier gibt es die #sportybüx von #FrauNinchen:
Solltet ihr die Frage verneinen, dann müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, bis ich euch Tragebilder zeigen darf ;-)


Die Hosen habe ich für die Kobolde genäht:
Panda und blau-neon in Gr. 146
Blau-weiß und Laub in Gr. 152

Liebe Grüße und bis bald
Silke




Freitag, 5. Juli 2019

Sachensuchershorts Pusteblume

Sommer, Sonne, Sonnenschein!!!Der Urlaub winkt schon, aber heute gab es erst mal die Zeugnisse für die Kobolde. Wieder ein Schuljahr vorbei, mein Gott, wie schnell die Zeit vergeht.
Manchmal wünscht man es sich aber auch, zumindest ein bisschen: Noch ein paar Tage, dann geht's in die Toskana! Innerlich gehen wir langsam in den Ferienmodus über ;)
Wo macht ihr denn dieses Jahr Urlaub?

Während im Hintergrund am nächsten Schnitt getüftelt wird - Frau Ninchen bringt bald einen neuen Schnitt für eine kurze sportliche Kinderhose raus, und ich gehöre zum Probenähteam - bin ich total dem Hosennähen verfallen und habe mir als erstes die Sachensuchershorts ausgesucht, die ich schon ewig auf meiner Festplatte liegen habe, weil ich mich früher nicht dran getraut habe. Ja, das gebe ich gern zu: Ich hatte EINMAL eine richtige Hose für meine kleine Tochter genäht, und die hat irgendwie überhaupt nicht gesessen und mich total demotiviert, weitere Hosen zu nähen.
Dabei hätte ich mir für meine Zwerge damals so sehr niedliche leichte Hosen gewünscht, ich habe es mir nur einfach nicht mehr zugetraut.
Und schon gar nicht mit Taschen.

Und nun?
Nun habe ich es endlich gewagt und bin so glücklich mit dem Ergebnis :)

Falls ihr den Stoff schon mal gesehen zu haben glaubt: jawohl, das ist ein Rest eines Kleides aus 2017 :)






Angezogen zeig ich sie euch leider erst demnächst, das Kind hat aktuell keine Lust - tja, ist ja leider recht kalt geworden, da mag ich sie auch nicht draußen mit kurzer Hose hinstellen...


*********
Schnitt: Sachensuchershorts von Fabelwald
Stoff: Jersey mit Pusteblumen von Westmünsterland Stoffe (Händler gibt es online nicht mehr)
Gr. 146
*********

Grüße
Silke

Dienstag, 2. Juli 2019

Kurze Pumphosen für einen kleinen Zwerg

Es hat mir ja neulich richtig Spaß gemacht, für kleinere Kinder zu nähen. Man vergißt so schnell, wie "anstrengend" man die kleinen Bündchen fand, damals zumindest, als meine Mädels noch klein waren und ich noch nicht besonders viel Näherfahrung hatte.

Meine letztgenähten kurzen Pumphosen für die Kinder meines Kollegen sind super angekommen. Eine Freundin, für deren Sohn ich manchmal ein paar kleine Überraschungen nähe - ich nenne ihn den "Kleinen Lutz" - hatte die Bilder dazu in meinem Facebook-Posting gesehen und war ganz begeistert.
Also habe ich natürlich auch sehr gern für den Kleinen Lutz eine kleine Kollektion in Größe 92 erstellt :)



*********
Schnitt: Kurze Pumphose von Lybstes
diverse Stoffe und Anbieter
Gr. 92
*********


Liebe Grüße
Silke

Mittwoch, 12. Juni 2019

BELLA aus Webware

Heute zeige ich euch meine zweite BELLA, ein Sommerkleid in A-Linien-Form, für meinen kleinen Kobold.
Ich liebe ja diesen Stoff, ihr habt ihn sicherlich schon 2 oder 3x hier auf meinem blog gesehen. Das kommt daher, weil ich mir jeweils (aus blau und türkis) damals drei oder vier Meter beim Händler gesichert hatte, weil ich den Stoff so schön fand / finde.

Das Kleid war in weniger als einer Stunde fertig. Das am Armausschnitt verwendete Schrägband habe ich auch gleich als Kordel am Halsausschnitt verwendet.

Anfangs meinte ich, das Kleid könne ruhig kürzer sein, aber ich muss sagen, mit der Zeit finde ich die Länge ziemlich optimal. Es soll ja keine Tunika sein, obwohl sich der Schnitt auch sehr dafür eignet.





*********
Der Schnitt wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.
- Werbung durch Markennennung und Verlinkung -

Schnitt: BELLA von Evlis Needle
Stoff: von herberttextil.de - ein Stenzo
Gr. 134/140
*********

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 9. Juni 2019

Kurze Musselin-Hosen für kleine Zwerge

Neulich bin ich mit einem Freund aufs Thema Nähen gekommen. Bei der Idee, Kissen für die Paletten-Couch im Garten selber zu nähen, war bei ihm daheim mein Name gefallen - und plötzlich stand da im Raum, ob ich denn Musselinhosen für Kinder nähen könne?

Klar kann ich! 😁
 
Er weiß nichts davon, mal gucken, was er nächste Woche sagt... Oder vielmehr seine klamottenkritische Freundin...






Das war übrigens eine Premiere für mich - das erste mal Musselin!
Und... ihr ahnt es bestimmt... ich liebe diesen Stoff :D Warum hat man mir das nicht eher gesagt, dass er sich so gut verarbeiten läßt???
Schlimmerweise gibt es inzwischen unglaublich viele wunderschöne Designs, auch für Erwachsene! Ich darf gar nicht hingucken....

**********
Schnitt: Freebook Kurze Pumphose von Lybstes.
Stoffe: Musselin und Jersey
Auf der Hose für das Töchterchen habe ich mich zu einer Popotasche hinreißen lassen. Gr. 92
Die Hosen für den Sohnemann sind schlicht. Gr. 110/116
********** 

Liebe Grüße
Silke

Samstag, 8. Juni 2019

Probenähen BELLA von Evlis Needle

Ihr Lieben,

zum dritten Mal habe ich nun ein Probenähen mit Evli's Needle gehabt, und ich freue mich immer wieder, weil die Schnitte vielseitig sind, das Team prima ist und Vorschläge schnell umgesetzt werden.

*Werbung durch Namensnennung und Verlinkung*

BELLA ist auch so ein schönes Projekt.
Man kann sie in verschiedenen Längen und mit oder ohne Volant(s) nähen, dazu gibt es drei verschiedene Halsausschnitte
- gerader Halsausschnitt mit Tunnelzug
- normale Schulter (ohne Ärmel) - evtl mit Tropfenverschluß im Rücken
- mit schmalen Bindebändern mit Beleg.




Spontan hat uns die "einfache" Variante am besten gefallen, daher habe ich diese genäht, mit der Zeit und den Ergebnissen der anderen Probenähelfen habe ich aber auch unter den anderen Versionen viele schöne Beispiele gefunden, die nachahmenswert sind.

Eigentlich habe ich - wegen des Passformtests - zuerst die Webware-Version in 134/140 (ganz schlicht ohne Volant) genäht, aber ich zeige euch zuerst das Jersey-Kleid :)





***********
Das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Schnitt: BELLA von Evlis Needle
Stoffe: Jerseys von Evlis Needle
Gr. 146
***********

Viele Grüße
Silke

Donnerstag, 30. Mai 2019

Gürteltasche aus einem Kauf-Set

Ihr Lieben,

ich mache ja wieder bei einem Probenähen für Evlis Needle mit! <3
Da ich euch noch nichts zeigen darf, komme ich mal mit einem anderen Beitrag um die Ecke :)

Gestern Nachmittag fiel mir beim Suchen von etwas ganz anderem das Nähpaket für die Gürteltasche in die Finger, das ich gefühlt schon ewig rumliegen habe.
Na gut, dann hab ich eben erst mal die fertig genäht :)

Es ging überraschend einfach und schnell.
Jetzt, wo sie fertig ist, könnte ich mir vorstellen, weitere Gürteltaschen zu nähen (die Kinder haben sich schon angemeldet), aber einige Dinge würde ich ändern, zB würde ich den Reißverschluss nicht auf die Kante setzen sondern weiter runter, ins Vorderteil hinein.




*************
Ein Hauch von Werbung (unbezahlt und unbeauftragt):
Dieses und ähnliche Sets gibt es bei dresowka.pl
************* 

Liebe Grüße
Silke