Dienstag, 7. Januar 2020

Enges T-Shirt für Ken

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung***

Gerade habe ich das ebenfalls letzte Woche genähte (unscheinbar graue) "Trendy T-Shirt" für Barbie  (TM) mal an dem jungen Herrn ausprobiert...

Uiuiui, ich muss schon sagen...!!! 😍

Es steht Tom soooo viel besser als ihr!
Rrrrrrrrr 🤪







************
Stoff: grauer, sehr weicher Jersey
Schnitt: Trendy T-Shirt von Liberty Jane mit etwa 1cm verlängerten Ärmeln
************


Grüüüüüüüße!
Silke

Montag, 6. Januar 2020

Stylish: T-Shirt für Ken

***Artikel enthält Werbung aufgrund Markennennung oder Verlinkung***

Heute ist mal Ken (TM) dran - oder wie wir diesen hier nennen: Tom!


Der Nachteil bei geborgten Puppensachen ist, dass man sie besser nicht auftrennt, wenn man seine Freunde behalten will ;-)
Also habe ich das T-Shirt von einem Originalschnitt nur versucht abzuzeichnen.
Möglich, dass es genau so aussehen soll, ich habe das Bild nicht mehr genau vor Augen, aber es handelt sich bei meinem Expemplar des T-Shirts eher um einen Oversize Schnitt mit weit außen liegenden Ärmeln :D Dennoch möchte ich es euch zeigen:




*********
Schnitt: meiner, angelehnt an den Originalschnitt des "Reise-Ken FWV15"
Stoff: Jersey vom Stoffmarkt (etwas fester)
"Tom": Sporty Ken (TM) - V3397
*********

Lieben Gruß
Silke

Sonntag, 5. Januar 2020

Jumpsuit für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung*** 

Gestern hatte ich in einer amerikanischen Barbie (TM) Nähgruppe (ja ja, so weit ist es mit mir schon gekommen 🤪) einen wunderschönen Jumpsuit gesehen, den die Dame für ihre Made to move Barbie aus einem Leggins-Schnittmuster erstellt hatte.
Der Link zum Schnitt zeigte jedoch eine Leggings für eine Curvy Barbie (TM) 😳

Na gut, dachte ich mir, dann passt du es eben auf deinen eigenen Hosenschnitt an. Das Ergebnis ist ganz gut geworden, wie ich finde

Ein paar Stunden später schrieb die Dame, sie hätte leider den falschen Link geteilt 😁 Egal!






Der Schnitt, dessen Link ich euch unten gebe, muss nach oben um 2 inch gerade verlängert werden, beim Nähen wird er dann an die Länge des Oberkörpers der Puppe angepasst. Dabei kann man einen Gummi einziehen, damit das Ganze besser hält, oder aber - wie bei meinem Beispiel - einfach nur feststeppen.

Apropos Nähen:
1) die vordere Hosennaht inklusive dem vorderen Oberteil wird geschlossen
2) die Beinbündchen umschlagen und annähen, dabei auf die Höhe des Schritts achten!
3) den oberen Rand über der Brust anpassen und annähen, dabei auf den Schritt achten!
4) hintere Hosennaht inklusive oberem Rückenteil schließen
5) Beinteile auseinander ziehen, dass die Hosenbeine erkennbar sind, sie dann in einem Rutsch schließen
6) wenden

*********
falscher Link (Curvy Leggings): hier
(leider weiß ich nicht, wer der tatsächliche Schnittersteller ist!)
Anpassung auf mein Hosenschnittmuster - pi mal Daumen mit ca 5 mm Zugabe, dadurch fällt sie etwas lockerer

richtiger Link: Fashion Dolls Couture /Antoinette Couture Fashion

Stoff: Viskosejersey vom Stoffmarkt (Rest)
Puppe: Hawaii Kleid Barbie / Dimples (FXL59) gemixt mit MTM Yoga mit brünettem Dutt (FTG82)
*********

Viel Spaß beim Nachnähen!
Silke

Dienstag, 31. Dezember 2019

Hoodie mal anders! und zwei "Skinny Jeans" für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung***

Den üblichen Hoodie habe ich heute mal umgewandelt zu einem Sweater bzw. Rolli.
Da dieser bekanntlich einen engen Kragen hat, hat der Pulli einen Klettverschluss im Rücken. Dieser endet ungefähr an der Taille, damit er leichter an- und auszuziehen ist.
Den Stoffstreifen für den Kragen habe ich vorher an der Püppi abgemessen und in etwa die Breite der Überlappung und eine kleine Nahtzugabe an beiden Seiten hinzugegeben, damit die Kante am Verschluss schön wird.

Zudem habe ich  einen Hosenschnitt von Froggy sehr verengt, so dass eine Röhrenjeans (ähm, ich glaube das sagt man heute nicht mehr) Skinny Jeans draus wurde.
Aus dem mausgrauen Jersey sehen die beiden daraus genähten Hosen gleich nach Jeans aus! Die eine habe ich sogar entsprechend angemalt :D






 



Coco steht - wie ihre Puppenmutti - auf Skinny Jeans ;-)

Habt einen schönen Tag und kommt vor allem gut ins neue Jahr! 🥂🐖🍀
Danke für eure Treue 💖

***************
Schnitte: MyFroggyStuff
Die Links zu den Schnitten findet ihr in meinen vorherigen Beiträgen.
Stoffe: grauer Jersey in zwei Farbtönen
***************

Liebe Grüße
Silke

Montag, 30. Dezember 2019

Kuschliger Hoodie für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung*** 

Weiter geht's hier Hoodie-Wahn hihi :)

Diesmal aus kuschligen Nicki-Stoff, den ich auf dem Stoffmarkt in der Restekiste gefunden hatte. Ich liebe ihn, und er passt farblich gut zur Yogahose der kleinen Dame.

Die Püppi hat noch keinen Namen, die hat vor ein paar Tagen der Weihnachtsmann meinem kleinen Kobold gebracht. (Vielleicht habt ihr ja einen Vorschlag?)








******
Stoff: Nicki in rosa
Schnitt: My Froggy Stuff, die Beschreibung und den Link zu Ihrem blog findet Ihr auf YouTube
******

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 29. Dezember 2019

T-Shirt für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung*** 

Skiurlaub!

Also eigentlich. Diesmal nur für den Rest der Familie.
Durch meine Knöchelverletzung vor 4 Wochen mache ich in Österreich hauptsächlich Urlaub mit meinen Hundis - und zum ersten Mal mit meiner Nähmaschine -Verrückt, oder?

Heute habe ich mal das "Trendy T-Shirt" von Liberty Jane probiert.





**********
Stoff: Jersey, pink-grau gestreift
Schnitt: Trendy T-Shirt von Liberty Jane
**********

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 22. Dezember 2019

Outfit für Barbie: T-Shirt, Hose und langer Mantel

Euch allen einen schönen 4. Advent!

Seid ihr denn schon in Weihnachtsstimmung? Oder müsst ihr gar (wie ich) noch mal arbeiten vorm Heiligen Abend?

Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Auch selbst hergestellte? Ich habe in diesem Jahr gar keine weiter genäht. Seit Ende November muss ich eine Schiene am rechten Fuß tragen, nachdem ich mir die Außenbänder angerissen habe. Das ist der Fuß zum Gasgeben an der Nähmaschine! Voll unpassend und nervig...

Deshalb freue ich mich, dass ich für die Püppi des kleinen Kobolds neulich noch ein paar Klamotten hingekriegt habe B)








*Werbung durch Markennennung*
Hose und Mantel sind nach Schnitten von Froggy / MyFroggyStuff. Der Mantel ist eigentlich nur ein Test, weil ich den Stoff nicht gefunden habe, den ich mir eigentlich dafür vorgestellt hatte, aber dieser einfache Webstoff eignete sich auch ganz gut.
Die Beschreibung findet Ihr hier für den Mantel und unter anderem hier für die Hose, die Schnitte auf ihrem Blog. Die Hose habe ich allerdings etwas für meine Made To Move Barbie (TM) verschmälert, da der Schnitt für die Fresh Dolls (TM) erstellt wurde.

Das T-Shirt ist von einem Lufterfrischer fürs Auto aus einem Billigmarkt, ich habe im Rücken einen Verschluss eingenäht, damit die Püppi ihn tragen kann.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 28. November 2019

Winterpulli für Barbie

*Werbung durch Markennennung*

Meine Große setzte mir neulich ihre Püppi Coco -nackig- auf den Tisch und meinte nur "Kannst du ihr was zum Anziehen nähen?"

Klar kann ich!
Aus super niedlichen roten Socken mit Schneesternchen habe ich (mal wieder nach Froggys Schnitt) gestern einen Pulli genäht.
Ich finde ihn ganz gut gelungen dafür, dass meine Nähmaschine das gestrickte Material überhaupt nicht mochte...


 
Das Video zum Schnitt findet ihr HIER
Solltet ihr den Pulli auch aus Socken versuchen wollen: sie sollten schon etwas größer sein, damit ihr genug Platz für das Schnittmuster habt. Ich habe Gr.39-42 gewählt, auch wenn nun noch etwas übrig ist (vielleicht für eine Mütze und einen Schal?).

Die blaue Hose (die man kaum sieht) hat meine Tochter zum Teil selbst genäht (der Jeansstoff ist doch etwas zu störrisch, um mit der Hand zu nähen). Ich werde die Tage noch mal bessere Bilder davon machen :)

Liebe Grüße
Silke


Dienstag, 26. November 2019

Raglanshirt für Ken

*Werbung durch Markennennung*


Hallo, schön, dass ihr her gefunden habt :)

Heute zeige ich euch ein Raglanshirt für einen der Herrn im Puppen-Haus.
Denn nachdem nun fast alle Mädels was für den Winter zum Anziehen haben, sind nun die Jungs dran. Zumindest erst einmal Connor...

Als Schnitt habe ich die Vorlage von Froggy genommen, ich fand das Shirt aber viel zu weit und habe dann alles enger genäht, damit es nicht nach Schlafanzug aussieht (was es wahrscheinlich ist, siehe dieses Video).




Der Pulli hat einen Klettverschluss im Rücken.

Die Vorlage von Froggy findet ihr auf Ihrem Blog unter >>Patterns and Stuff<<


Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 24. November 2019

Hoodie in mint für Barbie

Ihr Lieben, was soll ich denn groß schreiben, ihr seht ja, was es heute schon wieder gibt
Die Püppi trägt einen Hoodie nach Froggys Schnitt.







*******
Stoff: Jersey
Schnitt und Beschreibung: My Froggy Stoff auf youtube und ihrem blog.
*******

Liebe Grüße
Silke