Montag, 7. Oktober 2019

Noch mehr Kleider für Barbie!

Hier noch mal das Kleid, das ich euch am 05.10. gezeigt habe, die Hose, für die ich euch den Schnitt online gestellt hatte, und noch ein festliches Kleid vom 05.10. aus Panne Samt mit Pailletten.



Inzwischen haben wir schon vier dieser tollen Püppis!
Zugegeben, diese drei hier sehen sich sehr ähnlich. Es sind auf diesem Bild zwei Yoga-Puppen und eine Fußballerin.

Sie sind übrigens etwas kleiner als die normalen Barbies (TM), daher passen leider die Schuhe nicht ganz. Deswegen gehen die Damen hier auf dem Bild noch so sommerlich barfuß!

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 6. Oktober 2019

Blazer für Barbie

Hallo liebe Gemeinde,

aus dem gleichen Stoff wie das letzte gezeigte Kleid hatte ich neulich noch einen Blazer mit Aufschlag genäht. Dieser ist noch nicht perfekt, der nächste wird sicher besser, gerade bei den kleinen Sachen fallen kleine Fehler sehr deutlich auf...


Der Schnitt ist aus dem Buch "Barbie. Kleider selber nähen" von Annabel Benilan.

Auch diese Puppe ist eine Barbie (TM) aus der "Made To Move" (TM) Reihe.
Ich LIEBE sie!
Endlich kann eine Barbie richtig sitzen, kann ihre Arme und ihre Hände und sogar Füße "bewegen"! Diese Puppen kann ich nur jedem empfehlen, der eine Modepuppe haben oder verschenken möchte, mit der man realistisch spielen kann! Außerdem kann sie durch ihre vielen Gelenke "posen", was ja bei denjenigen, die Mode für Barbies machen, für Fotos einfach nur klasse ist :)


Liebe Grüße
Silke

Samstag, 5. Oktober 2019

Blaues Sommerkleid für Barbie


Hallochen, Ihr Lieben!

Da wir immer noch für die Püppis basteln und nähen, habe ich heute mal wieder was aus meiner Nadel zum Zeigen für euch.
Es ist noch mal ein Sommerkleid geworden, handgenäht.



Den Stoff ist ein Jersey
Ich habe mich von einigen Näh-Videos bei you**be inspirieren lassen, was den Zuschnitt und die Bearbeitung betrifft. Weil man das Nähwerk beim Nähen in der Hand hält, läßt sich manche knifflige Stelle wirklich gut meistern.
Nur beim Rocksaum habe ich (aus Faulheit) die Nähmaschine genutzt. Jersey franst zwar nicht aus, aber durch die Versäuberung mit Zickzackstich wird der Saum etwas schwerer, dadurch fällt der Rock besser.

*unbeauftragte Werbung -  aus Überzeugung!*
Die Puppe ist eine Barbie (TM) aus der "Made To Move" (TM) Reihe.
Ich LIEBE sie!
Endlich kann eine Barbie richtig sitzen, kann ihre Arme und ihre Hände und sogar Füße "bewegen"! Diese Puppen kann ich nur jedem empfehlen, der eine Modepuppe haben oder verschenken möchte, mit der man realistisch spielen kann! Außerdem kann sie durch ihre vielen Gelenke "posen", was ja bei denjenigen, die Mode für Barbies machen, für Fotos einfach nur klasse ist :)
Liebe Grüße
Silke