Donnerstag, 26. September 2013

Leseknochen / Nackenstütze

Ich hatte mir ein paar Anregungen aus dem Internet geholt, um für meine Mama eine Idee für ein Geschenk zufinden. Da sie viel liest, habe ich mich für einen sogenannten "Leseknochen" entschieden. Diesen kann man entweder als Nackenkissen benutzen oder aber auch beim Lesen sein Buch daran stellen, um es nicht permanent halten zu müssen. Das funktioniert auch bei einem eBook Reader.

Anwendungsbeispiele seht Ihr hier, das Schnittmuster ist von hier.



******
WERBUNG
Stoff: IKEA
Schnittmuster: www.sew4home.com
******

Ich habe mich für den festen Stoff entschieden, da der Leseknochen ja auch als Kissen nutzbar ist. Auch wegen des Ausstopfens wollte ich lieber nicht so zarten Stoff verwenden - damit nichts reißt. Die Bänder in der Anleitung habe ich weggelassen.

Das Nähen ist sehr einfach, das Ausstopfen war das Zeitaufwändigste an der Sache, denn der "Knochen" soll ja schön prall (aber nicht zu hart) sein.

Ich habe ihn auch gleich ausprobiert - klasse! Ich kann meinen mit guten Gewissen verschenken.

Nähen und Ausstopfen dieses Teils hat echt Spaß gemacht - es werden ganz bestimmt weitere folgen! Ich kann dieses Tutorial vorbehaltlos weiterempfehlen.


Kommentare:

  1. Sieht schmuck aus! Ich liebe ja diesen Stoff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Susanne!
      Ich liebe diesen Stoff auch, ich hab mir auch grade noch den mit orange gekauft ;) Man weiß ja nie... VG!

      Löschen

Hallo,
ich freue mich über jeden Kommentar! Vielen Dank! :)
Liebe Grüße