Dienstag, 31. Dezember 2019

Hoodie mal anders! und zwei "Skinny Jeans" für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung***

Den üblichen Hoodie habe ich heute mal umgewandelt zu einem Sweater bzw. Rolli.
Da dieser bekanntlich einen engen Kragen hat, hat der Pulli einen Klettverschluss im Rücken. Dieser endet ungefähr an der Taille, damit er leichter an- und auszuziehen ist.
Den Stoffstreifen für den Kragen habe ich vorher an der Püppi abgemessen und in etwa die Breite der Überlappung und eine kleine Nahtzugabe an beiden Seiten hinzugegeben, damit die Kante am Verschluss schön wird.

Zudem habe ich  einen Hosenschnitt von Froggy sehr verengt, so dass eine Röhrenjeans (ähm, ich glaube das sagt man heute nicht mehr) Skinny Jeans draus wurde.
Aus dem mausgrauen Jersey sehen die beiden daraus genähten Hosen gleich nach Jeans aus! Die eine habe ich sogar entsprechend angemalt :D






 



Coco steht - wie ihre Puppenmutti - auf Skinny Jeans ;-)

Habt einen schönen Tag und kommt vor allem gut ins neue Jahr! 🥂🐖🍀
Danke für eure Treue 💖

***************
Schnitte: MyFroggyStuff
Die Links zu den Schnitten findet ihr in meinen vorherigen Beiträgen.
Stoffe: grauer Jersey in zwei Farbtönen
***************

Liebe Grüße
Silke

Montag, 30. Dezember 2019

Kuschliger Hoodie für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung*** 

Weiter geht's hier Hoodie-Wahn hihi :)

Diesmal aus kuschligen Nicki-Stoff, den ich auf dem Stoffmarkt in der Restekiste gefunden hatte. Ich liebe ihn, und er passt farblich gut zur Yogahose der kleinen Dame.

Die Püppi hat noch keinen Namen, die hat vor ein paar Tagen der Weihnachtsmann meinem kleinen Kobold gebracht. (Vielleicht habt ihr ja einen Vorschlag?)








******
Stoff: Nicki in rosa
Schnitt: My Froggy Stuff, die Beschreibung und den Link zu Ihrem blog findet Ihr auf YouTube
******

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 29. Dezember 2019

T-Shirt für Barbie

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung*** 

Skiurlaub!

Also eigentlich. Diesmal nur für den Rest der Familie.
Durch meine Knöchelverletzung vor 4 Wochen mache ich in Österreich hauptsächlich Urlaub mit meinen Hundis - und zum ersten Mal mit meiner Nähmaschine -Verrückt, oder?

Heute habe ich mal das "Trendy T-Shirt" von Liberty Jane probiert.





**********
Stoff: Jersey, pink-grau gestreift
Schnitt: Trendy T-Shirt von Liberty Jane
**********

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 22. Dezember 2019

Outfit für Barbie: T-Shirt, Hose und langer Mantel

Euch allen einen schönen 4. Advent!

Seid ihr denn schon in Weihnachtsstimmung? Oder müsst ihr gar (wie ich) noch mal arbeiten vorm Heiligen Abend?

Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Auch selbst hergestellte? Ich habe in diesem Jahr gar keine weiter genäht. Seit Ende November muss ich eine Schiene am rechten Fuß tragen, nachdem ich mir die Außenbänder angerissen habe. Das ist der Fuß zum Gasgeben an der Nähmaschine! Voll unpassend und nervig...

Deshalb freue ich mich, dass ich für die Püppi des kleinen Kobolds neulich noch ein paar Klamotten hingekriegt habe B)








*Werbung durch Markennennung*
Hose und Mantel sind nach Schnitten von Froggy / MyFroggyStuff. Der Mantel ist eigentlich nur ein Test, weil ich den Stoff nicht gefunden habe, den ich mir eigentlich dafür vorgestellt hatte, aber dieser einfache Webstoff eignete sich auch ganz gut.
Die Beschreibung findet Ihr hier für den Mantel und unter anderem hier für die Hose, die Schnitte auf ihrem Blog. Die Hose habe ich allerdings etwas für meine Made To Move Barbie (TM) verschmälert, da der Schnitt für die Fresh Dolls (TM) erstellt wurde.

Das T-Shirt ist von einem Lufterfrischer fürs Auto aus einem Billigmarkt, ich habe im Rücken einen Verschluss eingenäht, damit die Püppi ihn tragen kann.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Silke