Freitag, 21. Februar 2020

Überraschung mit einem neuen Outfit: Hoodie und schmale Hose für Modepuppen

Guten Morgen!

Weil die Überraschung für eine befreundete Puppen-"Mutti" inzwischen angekommen ist, kann ich jetzt auch endlich posten, was ich vergangene Woche vorbereitet hatte :)
Natürlich wieder einen Hoodie, diesmal ganz zartes rosa-weiß mit kleinen Ankern, und eine schmale Hose.





Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 20. Februar 2020

Herrenmode für Modepuppen am neuen Modell

Meine Lieben, ich freue mich gerade wie ein Schnitzel, das meinem *Neuen* auch Pulli und Hose passen, die ich neulich für die normalen Herren (nach meinem Schnitt) genäht habe :)

In seinem Oversize-Pulli, mit dem er frisch aus dem Laden kam, sah er nämlich sehr viel breiter aus, als er in Wirklichkeit ist!!
Da fällt mir auf: die Hose hatte ich euch noch gar nicht gezeigt! Er wirkt damit so seriös und hip zugleich B)








Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 16. Februar 2020

T-Shirt und Pants für Modepuppen

Zum Sonntag etwas Sommerliches.

Für das TShirt aus einem Stück (naja, plus Ärmel) habe ich fast länger gebraucht als für meine Hoodies.... 🙄 Der Halsausschnitt hat mich ganz fertig gemacht 😂






********
*Werbung durch Markennennung*
Schnitte für TShirt und Hose: my froggy stuff

********




Liebe Grüße
Silke 

Samstag, 8. Februar 2020

Pullover für männliche Modepuppen

Nachdem jetzt immer die Mädels benäht wurden, sind nun mal Connor und Tom dran 😁

Ich wollte einen enganliegenden Pulli, bei dem die Muckis gut erkennbar sind! 😋
Da ich kein passendes Schnittmuster dafür habe, musste ich selbst ran...

Ich habe es geschafft! Die Pullis haben - und da bin ich echt stolz - auf Anhieb gepasst! 🤩








Wenn ihr genau hin schaut, erkennt ihr auch meine neu erworbenen Puppenständer 💪

Damit habe ich schon sehr lange geliebäugelt. In einer meiner Facebook-Barbie-Gruppen wurde diese Marke empfohlen, daher habe ich mit (testweise) erst mal einen Dreierpack gekauft. Er ist aus Metall und recht solide.

*********
* Werbung durch Markennennung *
Schnitt: Koboldwerkstatt (meiner)
Stoff: Trikotstoff für Sportbekleidung von trigema (R) - aus einem sogenannten Putzlappen-Paket
Puppenständer: Kaiser, #2201
********

Ich überlege, den Pulli als Freebook hier auf dem Blog zu hinterlegen. Mal schauen, ob sich jemand dafür interessiert.

Liebe Grüße
Silke


Mittwoch, 5. Februar 2020

Neues Outfit für Modepuppen: Wickelshirt und Hose

Gestern habe ich mal was Neues versucht: dieses Wickelshirt :)

Julie trägt es zu ihrer zur neuen engen Hose.

Ein paar Anpassungen mit der Breite der Träger muss ich noch machen, wenn ich es noch einmal ärmellos nähe. Eigentlich war es nicht als solches geplant gewesen, aber mit der Überlappung war alles ganz schön frickelig.







*****
*Werbung durch Markennennung*

Schnitt Shirt: Koboldwerkstatt
Schnitt Hose: angepasster Schnitt von My Froggy Stuff
Stoffe: Ringeljersey mit Ankern in Rosa, dünner Sweat in grau

*****

Für den Fotohintergrund habe ich neulich erstmals einen Block mit buntem Tonzeichenpapier verwendet, den ich aufstelle. Auf dem Boden liegt ein weißes Blatt Papier. Ich finde die zwei unterschiedlichen Seitenfarben/Hintergrundfarben toll. Sie sind meist aus einer gleichen Farbrichtung und dennoch verschieden.

Meiner Meinung nach habe ich erst einmal eine gute Möglichkeit gefunden, ansprechende Bilder zu machen, die nicht vom Motiv ablenken.

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 2. Februar 2020

T-Shirts für Modepuppen

Moin in die Runde und einen schönen Sonntag!

Vielen Dank für eure vielen Antworten und Reaktionen auf meine letzten Bilder. Sommerkleider stehen offenbar bereits hoch im Kurs, habe ich gelernt, und die werde ich euch auch liefern 😉🤗

Bei den warmen Temperaturen (17 Grad!) brauchten die Püppis erst einmal ein paar T-Shirts, daher habe ich zwei verschiedene genäht, eines mit einem runden, das andere mit einem UBoot-Ausschnitt - nach eigenen Schnitten. Den Stoff habe ich von der befreundeten Barbie-Sammlerin geschenkt bekommen ❤️🤗

Gestern morgen habe ich dann schnell ein paar Fotos von den neuesten T-Shirts gemacht, bevor mein Mann meine Hilfe im Garten brauchte. Als ich wieder heim kam, hatten meine Kobolde eine super niedliche Szene für Neysa und Julie arrangiert! 😍 Ich habe sie für euch (und mich) festgehalten. 💖








Das erinnerte mich daran, dass die Hintergründe für meine Püppi-Nähwerke ein bisschen mehr ausstaffiert werden sollten, und auch Accessoires könnten zukünftig mehr verwendet werden...🙄 Habt noch ein bisschen Geduld :)

Meine Kids haben das diesmal hervorragend für mich gemacht😍

Liebe Grüße
Silke

Samstag, 1. Februar 2020

Noch mehr Hoodies für die coole Modepuppe von heute - Teil 3

Guten Morgen 🤗
Hier kommt Nummer drei angehüpft 😅🐸

War ein bisschen tricky wegen des Musters, die Frösche sollten ja nicht in alle Richtungen davon springen 😁

Ich finde ihn selbst so süß, dass ich ihn beinahe behalten hätte, aber er war schon versprochen 🤷🏼‍♀️❤️

Habt ein schönes Wochenende!




Freitag, 31. Januar 2020

Noch mehr Hoodies für die coole Modepuppe von heute - Teil 2

Guten Morgen 🌞

Hier kommt Nummer zwei von drei!

Diesmal ohne Bauchtasche, die wäre zuuuu dick geworden.

Ein bisschen sieht mein Model wie ein kuscheliges Felltierchen aus, aber der kleine Pulli suggeriert durch seine Struktur auch, dass er himmlisch warm ist - und damit ein super Kandidat für den eventuell noch kommenden Winter! 😎😁

Liebe Grüße!




Donnerstag, 30. Januar 2020

Noch mehr Hoodies für die coole Modepuppe von heute - Teil 1

Zur Feier des Tages (Nein, eigentlich nur, weil ich die Bilder endlich "im Kasten" aka auf dem Handy habe) habe ich heute schon mal einen von drei Pullis im Gepäck, die ich für eine glühendene Modepuppenverehrerin und -Sammlerin aus Spaß an der Freude genäht habe.

Schnitt ist wie immer der von Froggy 🤷🏼‍♀️

Nach diesen dreien mache ich erst einmal Hoodie-Pause, damit ich sie nicht über bekomme 😁
Irgendwelche Vorschläge, was ich als nächstes nähen könnte? 🤔🤪

Liebe Grüße!




Mittwoch, 15. Januar 2020

Kurze Hose für Modepuppen

Nach all den Hoodies und Kleidern wollte ich gern mal wieder etwas anderes nähen!

Bei Froggys Videos habe ich mich in die kurzen Sommerhosen verliebt ❤️ Coco findet sie ebenfalls wunderbar und freut sich auf den Sommer :)

Meine Schleife ist ein wenig zu kurz, weil mein Stoff zu schmal war.

***************
Stoff: Webware mit kleinen Ankern (Rest)
Schnitt: My Froggy Stuff
Das Video dazu findet ihr hier, den Schnitt auf ihrem Blog in den printables
Model: Coco
***************

Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 14. Januar 2020

Gruppenfoto mit Modepuppen

Partyyyy! :)

Gestern Abend haben sich die "Mädels" zum Quatschen getroffen. Hier ein kleines Gruppenbild (mit den letztgenähten Klamöttchen)...




Models:
Unsere Püppis
Angel, Julie, Mia
Coco, Selina

Montag, 13. Januar 2020

Schulterfreies Kleid für Modepuppen

Ich weiß gar nicht, wie die Fotos dem neuen Ballkleid gerecht werden sollen! Ich musste die kleine Dame hinsetzen! Sie kann nicht alleine stehen 😅🤷🏼‍♀️!

Könnt ihr es trotzdem ausreichend erkennen?😁

Also ich glaube, ich bräuchte mal so einen Puppenständer. So einen, der die Püppi "Julie" in aufrechter Position hält 🤣 Heißen die so? Puppenständer? Kennt ihr die Teile und habt evtl. sogar eine Empfehlung für mich?

Der Schnitt ist frei Nase, der Stoff Webware.



Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 12. Januar 2020

Ein neuer Wickelrock für Modepuppen

Schönen Sonntag!
Gestern habe ich mit dem großen Kobold ein bisschen genäht.
Sie wollte für Coco unbedingt einen "gewickelten" Rock mit halbrunder Überlappung.
Den Schnitt dazu hat sie sich selbst ausgedacht!
Da der Rockteil nur aus einem Stück besteht, muss der Rock an der Taille durch Abnäher an die Püppi angepasst werden. Dazu kam noch ein hohes Bündchen. Ich habe den Verschluss vorn gelassen, allerdings habe ich die Überlappung festgenäht. Ein bisschen müssen wir noch dran feilen 🤓😁






*********
Stoff: Webware
Schnitt: eigener
Model: Coco
*********

Viele Grüße 
Silke

Dienstag, 7. Januar 2020

Enges T-Shirt für Puppenherren

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung***

Gerade habe ich das ebenfalls letzte Woche genähte (unscheinbar graue) "Trendy T-Shirt" für Barbie  (TM) mal an dem jungen Herrn ausprobiert...

Uiuiui, ich muss schon sagen...!!! 😍

Es steht "Tom" soooo viel besser als ihr!
Rrrrrrrrr 🤪







************
Stoff: grauer, sehr weicher Jersey
Schnitt: Trendy T-Shirt von Liberty Jane mit etwa 1cm verlängerten Ärmeln
************


Grüüüüüüüße!
Silke

Montag, 6. Januar 2020

Stylish: T-Shirt für Puppenherren

***Artikel enthält Werbung aufgrund Markennennung oder Verlinkung***

Heute ist mal Ken (TM) dran - oder wie wir diesen hier nennen: Tom!


Der Nachteil bei geborgten Puppensachen ist, dass man sie besser nicht auftrennt, wenn man seine Freunde behalten will ;-)
Also habe ich das T-Shirt von einem Originalschnitt nur versucht abzuzeichnen.
Möglich, dass es genau so aussehen soll, ich habe das Bild nicht mehr genau vor Augen, aber es handelt sich bei meinem Expemplar des T-Shirts eher um einen Oversize Schnitt mit weit außen liegenden Ärmeln :D Dennoch möchte ich es euch zeigen:




*********
Schnitt: meiner, angelehnt an den Originalschnitt des "Reise-Ken FWV15"
Stoff: Jersey vom Stoffmarkt (etwas fester)
"Tom": Sporty Ken (TM) - V3397
*********

Lieben Gruß
Silke

Sonntag, 5. Januar 2020

Jumpsuit für Modepuppen

***Beitrag enthält Werbung aufgrund Markennennung und Verlinkung***

Gestern hatte ich in einer amerikanischen Barbie (TM) Nähgruppe (ja ja, so weit ist es mit mir schon gekommen 🤪) einen wunderschönen Jumpsuit gesehen, den die Dame für ihre Made to move Barbie aus einem Leggins-Schnittmuster erstellt hatte.
Der Link zum Schnitt zeigte jedoch eine Leggings für eine Curvy Barbie (TM) 😳

Na gut, dachte ich mir, dann passt du es eben auf deinen eigenen Hosenschnitt an. Das Ergebnis ist ganz gut geworden, wie ich finde

Ein paar Stunden später schrieb die Dame, sie hätte leider den falschen Link geteilt 😁 Egal!






Der Schnitt, dessen Link ich euch unten gebe, muss nach oben um 2 inch gerade verlängert werden, beim Nähen wird er dann an die Länge des Oberkörpers der Puppe angepasst. Dabei kann man einen Gummi einziehen, damit das Ganze besser hält, oder aber - wie bei meinem Beispiel - einfach nur feststeppen.

Apropos Nähen:
1) die vordere Hosennaht inklusive dem vorderen Oberteil wird geschlossen
2) die Beinbündchen umschlagen und annähen, dabei auf die Höhe des Schritts achten!
3) den oberen Rand über der Brust anpassen und annähen, dabei auf den Schritt achten!
4) hintere Hosennaht inklusive oberem Rückenteil schließen
5) Beinteile auseinander ziehen, dass die Hosenbeine erkennbar sind, sie dann in einem Rutsch schließen
6) wenden

*********
falscher Link (Curvy Leggings): hier
(leider weiß ich nicht, wer der tatsächliche Schnittersteller ist!)
Anpassung auf mein Hosenschnittmuster - pi mal Daumen mit ca 5 mm Zugabe, dadurch fällt sie etwas lockerer

richtiger Link: Fashion Dolls Couture /Antoinette Couture Fashion

Stoff: Viskosejersey vom Stoffmarkt (Rest)
Puppe: Hawaii Kleid Barbie / Dimples (FXL59) gemixt mit MTM Yoga mit brünettem Dutt (FTG82)
*********

Viel Spaß beim Nachnähen!
Silke