Donnerstag, 27. August 2020

Hosen und andere Kleidung für Modepuppen

Hallo ihr Lieben,
 
unser Urlaub in Tirol ist vorbei, und die Arbeit hat uns schon fast eine Woche wieder. Am kommenden Montag geht dann bei uns auch die Schule wieder los.
Im Urlaub habe ich das Nähen sehr vermisst! Da waren kleine Mädchen mit BARBIES!, und ich musste mich zusammenreißen, nicht hinzugehen und mit ihnen zu fachsimpeln...
 
Aus dem Stoff, aus welchem ich für meine beiden Kinder vor dem Urlaub Schlapphüte genäht habe, bekamen die meisten meiner nach dem Urlaub benähten Puppen ein Kleidungsstück.
ACHTUNG: Beitrag enthält Werbung!
 
 
Angel trägt eine Hose, die ich auch dem verlängerten Schnitt für die Shorts mit Taschen von My Froggy Stuff genäht habe.

 
Ich glaube, ich nenne sie Jamila, aber ich bin noch nicht sicher... Sie ist noch recht neu bei mir, und Mattel (TM) hat keinen Namen vorgegeben.
Die Tunika hatte ich schon einmal gezeigt. 
Neu ist der Rock, den ich mit eigenem Schnitt, Teilungen und Abnähern versucht habe. Für den ersten seiner Art finde ich ihn schon zeigenswert...

 
Das sind Liam und Rupert. Die Hosen habe ich genäht, die TShirts sind aus einem Bekleidungspäckchen von wish.
Der Schnitt der Hosen ist aus dem Basic Paket für männliche Puppen von Requiem Art.


Ach ja, und ich habe mir auch gleich mal wieder eine neue Maske genäht... - praktisch, um hier nicht erkannt zu werden!
 

 
Habt einen schönen Tag!
 
Liebe Grü0e
Silke

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo,
ich freue mich über jeden Kommentar! Vielen Dank! :)
Liebe Grüße