Sonntag, 28. Dezember 2014

Mit Farbe in den Winter

Der erste Schnee hat seinen Reiz.Er hat die Überbleibsel des Sommers zugedeckt. Doch diese waren noch grün, nicht wie in den Jahren zuvor. Dennoch schickt sich nun langsam alles an, endlich grau und trostlos zu werden, so wie es im Winter sein soll.
Doch der Schnee ist dafür da, dies alles zärtlich und versteckend zu überdecken.

***

Am zweiten Weihnachtsfeiertag war er endlich da, der erste Schnee.

Der Versuch, einen Schneemann zu bauen, ist leider noch gescheitert, aber das Spiel im Schnee hat den Kobis süße rote Bäckchen gezaubert.

Zum vorgestern frisch gefallenen weißen Schnee gab es heute von mir einen mehr als farbenfrohen Pulli für das kleine Koböldchen.
Ach, war das schön, nach Weihnachten endlich wieder zu nähen!




*********
WERBUNG
Schnitt: Leo von pattydoo
Stoff: Jersey in mint mit Vögelchen und Blüten, Ringeljersey in orange/pink (dawanda-Shop Stern-Depot)
*********

Viele Grüße und einen Guten Rutsch!
Silke

Kommentare:

Nadine Brandt hat gesagt…

Sehr süß. Den Vogel-Blumen-Stoff hatte ich auch schon oft in der Hand und konnte mich letztendlich doch nicht durchringen. Aber vernäht als Shirt sieht er wirklich niedlich aus.
LG Nadine

Silke M. hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Nadine!
Ich habe den Stoff oft schon in der Hand gehabt und überlegt, was man daraus machen könnte... Neulich beim Stoffe sortieren fiel mir der gestreifte in die Hand, und tadaa :)
Guten Rutsch!