Sonntag, 24. Januar 2016

Chris-Beanie im Winterzauber

Wie angekündigt folgt nun der nächste Streich:
Ein passendes Mützchen zum Halswärmer!

Ich hatte mir schon eine Weile vorgenommen, den Schnitt der Chris-Beanie von Rockerbuben auszutesten, jetzt war der perfekte Zeitpunkt gekommen :-)

Die Mütze besteht aus einem Innen- und einem Außenteil. Der äußere Teil wiederum hat eine Dreiteilung, ideal, um die nach eigenen Wünschen mehrfarbig zu gestalten.


Für die innere Mütze habe ich den dunkelblauen gepunkteten Stoff verwendet, der auch beim Halswärmer der Innenteil ist, außen erscheint er noch einmal, dort zusammen mit dem schönen Einlaufmädchen und einem ebenfalls gepunkteten türkisen (hellblauen?) Jersey.

*******
WERBUNG
Schnitt: Chris-Beanie (kurze Version) von Rockerbuben
Stoffe: Sweat "Winterzauber - NIKIKO - Blau" (alles-fuer-selbermacher.de), Jersey kobaltblau mit hellblauen Punkten und Jersey türkis mit hellblauen Punkten von Stenzo
Größe: 51/52
*******

Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

Muckibär und Schneckenkind hat gesagt…

Die Chris Beanie hab ich auch schon gemacht! Deine Version ist ja megagoldig
GLG Silke

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Gefällt mir total gut, sehr schön zum Halswärmer.
Lieben Gruß,
Petra

Koboldwerkstatt Silke M. hat gesagt…

danke, Petra!
Und mit Deinen Fäustlingen hast du mich auch auf eine Idee gebracht! :)
LG Silke

Koboldwerkstatt Silke M. hat gesagt…

Liebe Silke,
oh, deine Version würde ich auch gern einmal anschauen!
Du nähst nur eben 3x mehr als ich im ganzen Jahr, da war es jetzt etwas schwierig, sie gleich auf deienm Blog zu finden :D
Deiner facebook-Seite folge ich übrigens seit gestern, vielleicht probiere ich es da noch einmal ;-)
LG Silke