Mittwoch, 23. März 2016

Bei uns sind die Feen los!

Hallo Ihr Lieben,

aus zauberhaftem hellblauen Feenstoff, welcher innen leicht angerauht ist, hatte ich das Basis-Shirt in Tunikaform, ein Freebook von mamasnaehen (auch besser bekannt als AnniNanni und DanniHanni), für meine Große geplant. Als ich es bereits zugeschnitten hatte, fand ich es jedoch farblich viel zu langweilig. Versuche mit bunten Bändern verwarf ich schnell wieder. Eine Freundin meinte, dass ein farbiger Einsatz vielleicht den gewünschten peppigeren Effekt machen würde, fand ich passabel, also habe ich den hellblauen Stoff geteilt und ein Zwischenstück in Pink eingefügt. Auch die Ärmelabschlüsse habe mit Streifenversäuberung ich in pink gearbeitet. Das haben wir in der Schule im Kunstunterricht einmal gelehrt bekommen, dass eine Farbe auf einem Bild möglichst an mindestens 2 Stellen auftauchen sollte (Farbwiederholung), also habe ich das mal eben auch auf mein Nähprojekt angewendet :D
Das gaze Projekt hat mich ehrlich gesagt ein paar Abende gekostet, Etappennähen sozusagen. Das hatte aber mit unserem Familienleben, Frühligseinzug und kranken Kindern zu tun. :)

So, lange Rede, kurzer Sinn, hier kommen die Bilder (bei Regen in der Wohnung am kranken Kind aufgenommen...):



Der Schnitt ist leicht ausgestellt und die Tunika reicht bis über den Po.
Die Große war anfangs skeptisch ob der Farbkombination, findet das Teilchen nun aber "perfekt, schön kuschelig und schön locker", um es mit ihren Worten zu sagen. Ausserdem sind da ja ELFEN drauf!

***********
WERBUNG
Stoff: hellblauer Stoff mit Feen und Ranken
Schnitt: Tunika von AnniNanni, DanniHanni und MülliFeechen
Größe: 134
***********

Liebe Grüße
Silke

Keine Kommentare: