Freitag, 1. Januar 2016

Leo goes Panda

HAPPY NEW YEAR!!!!

Ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr gekommen! Wir haben ganz ruhig gefeiert, nur die Koboldfamilie, und die Zwerge haben sogar ohne zu  Murren durchgehalten bis nach der großen Knallerei.

Ich wünsche euch alles, alles Gute für das neue Jahr, und dass sich der eine oder andere kleine oder größere Wunsch für Euch erfüllt!

Für  mein Näh-Jahr habe ich mir schon so einiges vorgenommen, natürlich viel für die kleinen Kobolde, aber auch endlich mal was für meinen Garten-Kobold (Papa meiner Koboldkinder) und auch für mich. Vor allem aber möchte ich öfter jemanden mit etwas Genähtem überraschen!

Heute habe ich gleich mein erstes Projekt begonnen UND fertiggestellt!

Es ist ein Shirt nach dem Schnitt LEO von Pattydoo (ups, das war eine WERBUNG ;) ).
Die ist ein schlichtes Raglan-Shirt, das man mit und ohne Kapuze nähen kann - bei uns natürlich OHNE.
Die Farbe MINT geht immer noch!: Der heißgeliebte Panda-Stoff von alles-für-selbermacher wurde dabei ebenso verwendet wie ein uni Jersey von buttinette.

Nähen musste ich inzwischen Größe 116 (wer hat dem kleinen Kobold eigentlich erlaubt zu wachsen???!!!)


Ja, Ihr seht richtig, da steht noch der Weihnachtsbaum hinter den Pandas! Auch wenn Weihnachten auch in diesem jahr wieder viel zu schnell vorbei war, bleibt unser - in diesem Jahr wirklich perfekter Baum in Sachen Wuchs und Schmuck - noch mindestens bis nächstes Wochenende stehen!

Und die Hose ist jene aus meinem vorigen Blogeintrag :)
Sie sei so schön bequem, meint der Kobold.

Ich hüpf jetzt auch auf meine Couch und wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Silke