Donnerstag, 9. Juli 2020

Geringeltes Kleid für Modepuppen

Sommerkleider kann Kylie nie genug bekommen

Weil das Kleid neulich mir so gut gefallen hatte, wollte ich gleich noch eins machen.
Diesmal aber mehr casual, mehr sommerlich, mehr "normal" und etwas länger.

Aufgrund der Streifen musste ich den Schnitt an der Schulter teilen, weil die Streifen auf dem Rücken sonst nicht gerade gewesen wären.

Bei diesem Schnitt werden die ganz schmalen Stellen wie Träger und Ausschnitt mit Textilkleber geklebt statt genäht!

Die Gesamtlänge habe ich ungefähr um 2cm verlängert.


 


****
Werbung
Schnitt: Requiem Art Design

Liebe Grüße
Silke

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo,
ich freue mich über jeden Kommentar! Vielen Dank! :)
Liebe Grüße